QR-Code Basiswissen für Kleinunternehmer (1) – Was ist ein QR-Code und was bringt er?

Nachdem wir uns schlau gemacht haben bzw. uns von unserem IT-Dienstleister INCONET haben schlau machen lassen, teilt dieser seine Erfahrungen auch in seinem Unternehmensblog.

Wir fanden dieses Sharing (to share=teilen) von Wissen einen Tipp wert, da wir festgestellt haben, daß die Welt zur Zeit noch zweigeteilt ist.
Immer wieder treffen wir abwechselnd auf ‘Heavy’ QR Code-User (meistens voll begeistert) oder auf der anderen Seite auf völliges Unverständnis, das nach Erklärungen und Vorführungen unsererseits sich in Erstaunen wandelt.

Aber nun zu unserem Tipp der Woche:

»Meine Kunden kommen immer mehr auf den Geschmack, ein QR-Code-Bewusstsein zu entwickeln. QR-Codes gibt es ja schon eine ganze Weile und auch Kleinunternehmer setzen diese bereits ein. Doch so richtig “originell” ist das Thema oft nur von Großunternehmen umgesetzt.

Also inspiriert mich dies zu einer netten Artikelserie rund um das Thema QR-Code und was ein Kleinunternehmer diesbezüglich wissen sollte. QR-Code-Grundverständnis ist das eine Anliegen dieser Artikelserie und Ideenvermittlung bezüglich des sinnvollen Einsatzes auch im Kleinunternehmen das weitere Ansinnen.

All dies nenne ich dann QR-Code-Basiswisssen und ich teile das Ganze in 3 Blogartikel auf.«

Viel Spass mit der Artikelserie:
QR-Code Basiswissen für Kleinunternehmer!

Über Michael Windecker

Geschäftsführender Gesellschafter der DEKA Kleben & Dichten GmbH. Der Tätigkeitsschwerpunkt unseres Unternehmens liegt in den Bereichen Beratung und Entwicklung von Klebstofflösungen für die Industrie und umfasst alle damit verbundenen Dienstleistungen von der Analyse bis zur Herstellung. Die Produktion erfolgt hauptsächlich bei der ehemaligen Muttergesellschaft DEKALIN B.V. in der Nähe von Eindhoven in den Niederlanden. Die Kunden kommen aus den Bereichen Automobil, Caravan, Klima- und Lüftungstechnik sowie der allgemeinen Industrie. Ein weiterer Schwerpunkt ist, mit unseren Vertriebs-Partnern, die Autosattlerei. „Die letzten 15 Jahre sind wie im Flug vergangen“, so Geschäftsführer Michael Windecker zum Jubiläum und ergänzt: „Die Geschäftswelt hat sich in den vergangenen Jahren dramatisch verändert. Selbstverständliche Technologien wie Internet, Skype, Google, Blogs, Twitter, VoIP, DSL, Blackberry usw. existierten 1999 noch nicht oder steckten in den Kinderschuhen. Abseits der sich verändernden Kommunikation sind es vor allem bodenständige Fähigkeiten und Werte, die für die Kunden in der Zusammenarbeit mit DEKA zählen. Eigenschaften wie Engagement, Freundlichkeit, hohe Motivation, Spaß, ausgeprägtes Servicedenken, Organisationstalent, Authentizität, Verbindlichkeit und nicht zuletzt die banale Zuverlässigkeit werden von unseren Kunden hoch geschätzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>