Wohnwagen Reparatur – Caravan Kantenleisten erneuern – eine gute Anleitung -UPDATE

Wie überall im Leben begleiteten Fortschritt und Änderungen auch unseren Blog. Als ich im Frühjahr 2009 von einer guten Do it yourself – Anleitung beim Kantenleisten erneuern berichtete, konnte ich nicht ahnen, wie groß die Nachfrage in Caravan Szene nach Fachwissen sein würde. Dieser Artikel in unserem Fach-Blog gehört zu den meist besuchten und gelesenen Berichten. Viele Hobby-Bastler berichteten uns dankbar von den einfach umzusetzenden Tipps in dieser Anleitung.

Leider ist bzw. war die Anleitung für einige Zeit, durch Umbau der Homepage, nicht mehr online. Einige Mails und Telefonate später konnten wir dieses Problem beseitigen, so dass die Caravan Community wieder mit vollem Tatendrang ans Werk gehen kann.

Hier geht’s zum neuen Link: Undichte Kantenleisten erneuern

WICHTIG- Insbesondere Dichtigkeitsprobleme am WoWa oder am Mobil sollten noch vor der grossen Winterruhe erledigt werden, um nicht im Frühjahr vor allzu grossen Überraschungen zu stehen.

Übrigens bei uns hat sich zwischenzeitlich auch etwas getan.  Unsere Produktfamilie hat sich vergrößert. Die altbewährte Dichtungsmasse in dunkelgrau DEKAseal_8936_abtupfbar, einige sagen auch fast schwarz dazu  (wir nennen es anthrazit) hat ein ‘Geschwisterchen’ in lichtgrau, die meisten sagen helles hellgrau dazu, DEKAseal_8936_abtupfbar_lichtgrau bekommen. Mit den bekannt guten Eigenschaften – nur viel heller.

Viel Spass und Erfolg beim Dichten.

Über Michael Windecker

Geschäftsführender Gesellschafter der DEKA Kleben & Dichten GmbH. Der Tätigkeitsschwerpunkt unseres Unternehmens liegt in den Bereichen Beratung und Entwicklung von Klebstofflösungen für die Industrie und umfasst alle damit verbundenen Dienstleistungen von der Analyse bis zur Herstellung. Die Produktion erfolgt hauptsächlich bei der ehemaligen Muttergesellschaft DEKALIN B.V. in der Nähe von Eindhoven in den Niederlanden. Die Kunden kommen aus den Bereichen Automobil, Caravan, Klima- und Lüftungstechnik sowie der allgemeinen Industrie. Ein weiterer Schwerpunkt ist, mit unseren Vertriebs-Partnern, die Autosattlerei. „Die letzten 15 Jahre sind wie im Flug vergangen“, so Geschäftsführer Michael Windecker zum Jubiläum und ergänzt: „Die Geschäftswelt hat sich in den vergangenen Jahren dramatisch verändert. Selbstverständliche Technologien wie Internet, Skype, Google, Blogs, Twitter, VoIP, DSL, Blackberry usw. existierten 1999 noch nicht oder steckten in den Kinderschuhen. Abseits der sich verändernden Kommunikation sind es vor allem bodenständige Fähigkeiten und Werte, die für die Kunden in der Zusammenarbeit mit DEKA zählen. Eigenschaften wie Engagement, Freundlichkeit, hohe Motivation, Spaß, ausgeprägtes Servicedenken, Organisationstalent, Authentizität, Verbindlichkeit und nicht zuletzt die banale Zuverlässigkeit werden von unseren Kunden hoch geschätzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>